Der Ursprung des

HEXENWAHN

Ein gemütliches Treffen mit Freunden im Harz, zu uns gesellten sich einige von den sturen, zänkischen Harzern und räumten diese Vorurteile bei einem Lagerfeuer und diversen Getränken bei Seite.

Der Abend am Feuer ging schon in die Nacht über, die Runde wurde lustiger und spaßiger und die Geschichten der alten Harzer mit jedem Schnaps und Bier interessanter. Die Geschichten von Hexen, Höhlen und verschwunden Menschen waren gruselig schön und ein Schauer lief den Rücken hinunter.

Zu später Stunde erwähnte der älteste der Runde einen ganz besonderen Kräuterlikör, nach einer sehr alten Rezeptur, mit einem sehr außergewöhnlichen, aromatischen und würzigen Geschmack – von den Hexen erfunden und über offenem Feuer erschaffen.

Unser Interesse war geweckt. Am nächsten Tag bekamen wir sogar die Rezeptur unter der Option sie als „Hexenwahn“ anzubieten, da der Vater seines Vaters schon unter diesen Namen für diesen Likör verwendete. Das Rezept stammt wahrscheinlich aus der Zeit zwischen 1875 und 1890, sagte unser „alter“ Freund und unsere Recherchen bestätigten dies. Gemeinsam mit einem Destillateur versuchten wir uns – uns ward Erfolg beschieden.

Nach vielen Stunden, Tagen und Nächten des Destillierens und des Verkostens haben wir dem Rezept neues Leben eingehaucht und nun gibt es wieder den „ursprünglichen Hexenwahn“ mit seinem vollendeten Geschmack und seiner Bekömmlichkeit.

Großen Wert legen wir auf eine einfache Flasche und ein schlichtes Etikett Motiv, das für uns das einfache Leben im Harz zu der Zeit Ende des 18. Jahrhunderts darstellt.

Unser „ Hexenwahn“ wird für jeden Besteller separat abgefüllt und nach alter Tradition werden auch die hochwertigen Etiketten von Hand aufgetragen. So kommt es, dass bei der Auslieferung, je nach Auftragslage, es zu längeren Lieferzeiten kommen kann.

Willkommen bei HEXENWAHN®

Die Internetseite von HEXENWAHN® enthält Werbeinformationen zu alkoholischen Getränken. Als Hersteller qualitativ hochwertiger Spirituosen tragen wir Verantwortung und setzen uns im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen für den verantwortungsbewussten Umgang mit alkoholischen Getränken ein.